Kreissportbund Erzgebirge e.V. Kreissportbund Erzgebirge auf Facebook

Vorschulsportfest 2015

Vorrunde in Annaberg-Buchholz

Der Kiddy Cup 2015 startete am 5. Mai mit der Vorrunde in Annaberg-Buchholz

Mit einem kräftigen „Sport frei“ begann heute Morgen bei windigen Verhältnissen die erste Vorrunde unseres Vorschulsportfestes auf dem Kurt-Löser-Sportplatz in Annaberg-Buchholz.

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder die „sportlichste Kita“ im Erzgebirgskreis. Erste Anwärter stellten sich heute an fünf Stationen der sportlichen Herausforderung und sammelten fleißig Punkte für ihre Mannschaft.
Genau 89 Mädchen und Jungen wetteiferten im Sprint, Weitsprung, Ballweitwurf, Hindernisparcours sowie beim Hüpfen und Kriechen um eine bestmögliche Platzierung. Alle Kinder gaben wieder ihr bestes, mit Freude und Spaß absolvierten die Kinder nacheinander jede Station. Die sportlichen Ergebnisse waren so knapp, dass erst die Abschluss-Staffel mit doppelter Wertung über das Endergebnis und den Weg in das große Erzgebirgsfinale entschied.

Voller Spannung erwarteten die teilnehmenden Mädchen und Jungen nach einer kurzen Auswertungsphase das Ergebnis. Mit einer Urkunde als Erinnerung an den sportlichen Vormittag wurden nacheinander alle Kitas unter großem Applaus nach vorne gerufen und ausgezeichnet. Die drei Erstplatzierten durften zudem auf das Siegerpodest steigen und von oben aus stolz den „Staffelstab“ in das Finale entgegen nehmen.

Nach einer Stärkung ging es ein wenig erschöpft, aber freudestrahlend für alle Vorschulkinder wieder „nach Hause“ in die Kindertagestätte.

Am Donnerstagmorgen steigt in Olbernhau der zweite Vorausscheid. Das Team des Kreissportbundes Erzgebirge e.V. und vom LV 90 Erzgebirge e.V. will wieder an der frischen Luft den Tag sportlich beginnen und sucht die drei nächsten Kita-Mannschaften für das Finale am 25. Juni in Annaberg-Buchholz.

 

Platzierung in Annaberg-Buchholz:

1.      Kita Mäuseburg (Gruppe 2) aus Annaberg-Buchholz
2.      Kita Spatzennest (Gruppe Spatzen) aus Mildenau
3.      Kita Buchholzer Waldzwerge (Gruppe 2)

4.        Kita Spatzennest (Gruppe Igel)
5.        Kita Buchholzer Waldzwerge (Gruppe 1)
6.        Kita Mäuseburg (Gruppe 1)
 

Die drei Erstplatzierten Mannschaften sind qualifiziert für das Finale und kämpfen um den Wanderpokal und den Titel „Sportlichste Kita im Erzgebirge“.

zur Bildergalerie

Vorrunde in Olbernhau

Am 7. Mai machte der Kiddy Cup Station in Olbernhau

Bei sonnigem Wetter ging es heute Vormittag  auf dem Sportplatz in der Thomas-Mann-Straße in Olbernhau um Bestleistungen und Punkte an den fünf verschiedenen Disziplinen im Laufen, Springen und Werfen.

Mit einer musikalischen Erwärmung starteten alle Sportler, ob jung oder alt, freudestrahlend und erwartungsfroh in den Tag. Danach teilten sich die Mädchen und Jungen der Kitas auf die einzelnen Stationen auf und begannen mit dem Wettkampf. Mit Begeisterung und unter gegenseitigen Anfeuerungsrufen wurden die sportlichen Herausforderungen gemeistert. Jedes Kind konnte an den Übungen seine sportlichen Stärken unter Beweis stellen und in mehreren Durchgängen die persönliche Bestleistung aufstellen. Jede absolvierte Leistung ging in die Gesamtwertung mit ein und hatte einen Einfluss auf die Endplatzierung.
Nach einer kurzen Stärkung kämpften alle Mannschaften gegeneinander und unter großen Applaus der Betreuerinnen und Organisatoren in der Abschlussstaffel um die letzten Punkte.

Bei der Siegerehrung wurden alle Mannschaften mit einer Urkunde ausgezeichnet und die Erstplatzierten nahmen nicht nur die Gratulationen, sondern auch den Staffelstab ins große Erzgebirgsfinale entgegen. Die Freude und der Spaß war den Mädchen und Jungen anzusehen, sie genossen das Gefühl auf dem Podest und wollten gar nicht mehr herunter steigen.

Das Team des KSB Erzgebirge und der Regionaltrainer Leichtathletik, Maik Werner, bedanken sich nochmal ganz herzlich beim Gastgeber der Sportanlage für die Unterstützung und bei den teilnehmenden Kindertagesstätten. Wir freuen uns schon auf den nächsten Vorentscheid am 19. Mai 2015 in Schwarzenberg.

Qualifiziert für das Erzgebirgsfinale am 25. Juni 2015 in Annaberg-Buchholz sind die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte „Apfelbäumchen“ aus Lippersdorf, die Mädchen und Jungen der Kita „Zwergenland“ aus Schönbrunn sowie die Mannschaft der Kita „Villa Kunterbunt“ aus Olbernhau.

zur Bildergalerie

Vorrunde in Schwarzenberg

Mit strahlenden Gesichtern endete am 19.Mai der Sporttag in Schwarzenberg

Dienstagvormittag hieß es in Schwarzenberg auf der Ritter-Georg-Sportanlage wieder „Auf die Plätze fertig los.“ Insgesamt 138 Vorschulkinder aus 10 Kindertagesstätten hatten ihren Spaß und ihre Freude am sportlichen Wettkampf und wetteiferten im Springen, Laufen und Werfen um Punkte und Bestleistungen.

Bei Sonnenschein und unter frühlingshaften Temperaturen starteten alle Kinder begeisternd und erwartungsfreudig in den Tag und absolvierten die Erwärmung gemeinsam. Danach  gaben die Mädchen und Jungen an den fünf Stationen für die Mannschaftswertung ihr bestes. Der Spaß an der Bewegung war jedem Kind anzusehen. Alle meisterten die sportliche Herausforderung erfolgreich.  Auch der Titelverteidiger war am Start, die Kita „Mini und Maxi“ aus Lauter startete mit zwei Gruppen und versuchte, sich wieder für das große Finale am 25. Juni 2015 zu qualifizieren. Die Ergebnisse an den einzelnen Stationen waren so knapp, dass über die endgültige Platzierung erst wieder der abschließende Staffellauf entschied. 

Ausgezeichnet für ihre sportlichen Leistungen wurden bei der Siegerehrung aber alle Kinder. Stolz und mit strahlendem Lachen durften alle Kinder unter Applaus ihre Urkunde entgegen nehmen. Die drei Erstplatzierten Teams stiegen zusätzlich auf das Podest und erhielten aus den Händen des Regionaltrainers Maik Werner den Staffelstab ins Erzgebirgsfinale.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Kitas sowie bei den engagierten Erzieherinnen und den Kampfrichtern für die Durchführung des Stationsbetriebs. Allen Kindern gratulieren wir ganz herzlich für ihre sportliche Leistung, wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Finale oder spätestens im nächsten Jahr.

Heute lädt der Kreissportbund zur vierten Vorrunde nach Thum ein! Dann heißt es auch wieder „Auf die Plätze, fertig, los!“

Platzierung in Schwarzenberg:
1.   Kita Pfiffikus aus Schwarzenberg
2.   Kita Mini und Maxi (Gruppe 1) aus Lauter

3.   Kita Unterm Regenbogen (Gruppe 3) aus Beierfeld

4.   Kita Heide (Gruppe 1) aus Schwarzenberg
5.   Kita Zwergenland (Gruppe 2) aus Raschau-Makersbach
6.   Kita Am Drachenkopf (Gruppe 1) aus Schneeberg
7.   Kita Unterm Regenbogen (Gruppe 2) aus Beierfeld
8.   Kita Zwergenland (Gruppe 1) aus Raschau-Makersbach
9.   Kita Heide (Gruppe 2) aus Schwarzenberg
10. Kita Unterm Regenbogen (Gruppe 2) aus Beierfeld
11. Christliche Kita Regenbogen aus Johanngeorgenstadt
12. Kita Mini und Maxi (Gruppe 2) aus Lauter
13. Kita Brückenberg aus Schwarzenberg
14. Kita Hofgarten aus Schwarzenberg
15. Kita Weg ins Leben aus Johanngeorgenstadt
16. Kita Am Drachenkopf (Gruppe 2) aus Schneeberg

Die drei Erstplatzierten Mannschaften sind qualifiziert für das Finale und kämpfen um den Wanderpokal und den Titel „Sportlichste Kita im Erzgebirge“.

zur Bildergalerie

Vorrunde in Thum

Am 21. Mai begrüßten wir die Kinder zum vierten Vorausscheid im Thum

Das Vorschulsportfest 2015 machte heute Station auf dem Sportplatz an der Wiesenstraße in Thum. 80 Kinder aus fünf Kitas sind unserer Einladung nach Thum mit Vorfreude und Spannung gefolgt.

Pünktlich zur musikalischen Erwärmung brach die Wolkendecke auf, die Sonne kam zum Vorschein und allen Sportlern, ob jung oder alt wurde schnell warm. Danach stand wieder die sportliche Leistung ein jedes Kindes im Vordergrund. Mit Spaß und Freude stellten sich die Mädchen und Jungen den verschiedenen Disziplinen. Beim Sprint war die Schnelligkeit gefragt, der Hindernislauf schult die Koordination. Die Sprungkraft ist entscheidend für einen weiten Satz und beim Schlagballweitwurf werden starke Arme verlangt. Gesucht wird daher die das komplette Bewegungstalent. Jedes Kind gab sein bestes, angefeuert von den Sportkameraden sowie Erzieherinnen und Erziehern, und sammelte fleißig Punkte für die Mannschaftswertung.  

In einer kurzen Pause stärkten sich alle Kinder für den abschließenden Staffellauf. In zwei Läufen traten bei lautstarker Unterstützung jeweils drei Teams gegeneinander an und holten für die Endplatzierung nochmal wichtige Punkte.

Den sportlichen Vormittag beendete wieder die mit Spannung erwartete Siegerehrung. Für ihre erfolgreiche und engagierte Leistung wurden alle Mädchen und Jungen unter großem Applaus mit einer Urkunde ausgezeichnet. Die drei erfolgreichsten Mannschaften stürmten bei ihrer Auszeichnung das Siegerpodest und nahmen mit großen Jubel den symbolischen Staffelstab fürs „Erzgebirgsfinale“ am 25. Juni 2015 in Annaberg-Buchholz entgegen.

Zufrieden und freudestrahlend ging ein sportlicher Vormittag zu Ende, einige Kinder hatten noch nicht genug an Bewegung und liefen ihre verdiente Ehrenrunde um den Sportplatz.
Das Organisationsteam des Kreissportbundes Erzgebirge gratuliert allen Kindern für ihre Leistung und bedankt sich bei den Betreuerinnen und Betreuern für die Unterstützung.

Am Mittwoch, den 27.5.2015 werden in Stollberg die drei letzten Startplätze für das Finale vergeben. Wir wünschen sportliche Feiertage und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Platzierung in Thum:

1.     Kita Regenbogen aus Zwönitz
2.    
Kita Regenbogen aus Gehringswalde
3.    
Kita Sonnenstrahl aus Drebach
4.      Kita Villa Kunterbunt (Gruppe 1) aus Gelenau
5.     
Kita Herolder Spatzen
6.     
Kita Villa Kunterbunt (Gruppe 2) aus Gelenau 

Die drei Erstplatzierten Mannschaften sind qualifiziert für das Finale und kämpfen um den Wanderpokal und den Titel „Sportlichste Kita im Erzgebirge“. Die Einladung folgt separat nach der letzten Vorrunde.

zur Bildergalerie

Vorrunde in Stollberg

Mit großer Begeisterung sind am 27. Mai die drei letzten Startplätze in Stollberg vergeben wurden

Heute Morgen fand auf dem Sportplatz des FC Stollberg e.V. die letzte Vorrunde des „Kiddy Cup“ Vorschulsportfestes 2015 statt. Bei bedecktem Himmel und etwas kühlen Temperaturen wurde erst bei der musikalischen Erwärmung allen Sportlerinnen und Sportlern so richtig warm.

Danach starteten die 106 Vorschulkinder aus 9 Kindertageseinrichtungen an den fünf Stationen den Wettkampf und sammelten für ihre Gruppe fleißig Punkte. Mit Spaß und Freude stellten sich die Mädchen und Jungen den sportlichen Herausforderungen und sprinteten, warfen und sprangen um persönliche Bestleistungen. In einer kurzen Pause stärkten sich alle Kinder für den abschließenden Staffellauf. Unter lautstarker Unterstützung aller Beteiligten holten jeweils sieben Kinder nochmal wichtige Punkte für die Abschlusswertung.

Den sportlichen Vormittag beendete wieder die mit Spannung erwartete Siegerehrung. Für ihre erfolgreichen und engagierten Leistungen wurden alle Mädchen und Jungen unter großem Applaus mit einer Urkunde ausgezeichnet. Die erfolgreichsten Mannschaften aus Stollberg erkämpften die drei letzten Plätze für das „Erzgebirgsfinale“ am 25. Juni 2015 in Annaberg-Buchholz.

Zufrieden und glücklich  ging ein sportlicher Vormittag zu Ende. Das Organisationsteam des Kreissportbundes Erzgebirge beglückwünscht allen Kindern für ihre Leistung und  bedankt sich bei den Erzieherinnen und Erziehern sowie bei den Kampfrichtern für ihre Unterstützung.

Wir freuen uns jetzt auf das große Finale unseres Vorschulsportfestes, gratulieren allen qualifizierten Mannschaften und wünschen einen sonnigen und sportlichen Kindertag.

Platzierung in Stollberg:

1.      Johanniter- „Kinderland“ Lugau (Gruppe 1)

2.      Kita „Sonnenkäfer“ der Lebenshilfe (Gruppe 2) aus Stollberg

3.      Kita "Unter dem Regenbogen" aus Stollberg

4.      Kita "Wichtelhaus" (Gruppe 2) aus Oelsnitz

5.      "Kinderland am Steinberg" aus Thalheim

6.      Kita "Wirbelwind" (Gruppe 1) aus Niederdorf

7.      Kita „Sonnenkäfer“ der Lebenshilfe (Gruppe 1) aus Stollberg

8.      Johanniter- „Kinderland“ Lugau (Gruppe 2)

9.      Kita "Wichtelhaus" (Gruppe 1) aus Oelsnitz

10.   Kita "Kastanie" aus Oelsnitz

11.   Kita "Wirbelwind" (Gruppe 2) aus Niederdorf

12.   Kita „Pfiffikus“ aus Oelsnitz

13.   Kita "Regenbogen" aus Beutha

zur Bildergalerie

 

 

 

Erzgebirgsfinale in Annaberg-Buchholz

Der Siegerpokal und Titel „sportlichste Kita im Erzgebirge“ geht nach Zwönitz an die Kita „Regenbogen“

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 25.Juni  mit dem Finale der Höhepunkt unseres vierten Vorschulsportfestes auf dem Kurt-Löser-Sportplatz in Annaberg-Buchholz statt. Das Team des KSB Erzgebirge begrüßte die 14 qualifizierten Kindertageseinrichtungen aus dem Landkreis sowie die tschechischen Gäste aus Vejprty und Kovarska. Insgesamt 160 Mädchen und Jungen nahmen am Finale teil, Unterstützung und Anfeuerungen erhielten Sie von Ihren Freunden, Erzieherinnen und Erziehern sowie Eltern und anderen Familienangehörigen.

Mit einem kräftigen „Sport frei“ wurde das Erzgebirgsfinale eröffnet. Nach einer gemeinsamen musikalischen Erwärmung konnte der Wettkampf beginnen. Wie in den Vorrunden waren wieder koordinative und konditionelle Fähigkeiten gefragt. Mit Freude, Spaß und Eifer stellten sich die Vorschulkinder den Herausforderungen im Sprint, Schlagballweitwurf, Weitsprung, im Sackhüpfen und Kriechen sowie im Hindernisparcours. Die Leistung jedes Kindes ging in die Mannschaftswertung ein. 

Spannend und stimmungsvoll wurde es zum Abschluss nochmal im Staffellauf. Die Kita „Pfiffikus“ aus Schwarzenberg erzielte mit 2min 35sek die schnellste Zeit und forderte die Kinder der Zwönitzer Kita „Regenbogen“ nochmal heraus. Die Mädchen und Jungen aus Zwönitz liefen aber nur eine Sekunde langsamer und sicherten sich somit den 1.Platz in der Gesamtwertung des 4. „Kiddy Cup“. Sie können sich für ein Jahr „sportlichste Kita im Erzgebirge“ nennen. 
Aus den Händen unseres Vizepräsidenten Herrn Dietmar Bastian nahmen die Mädchen und Jungen freudestrahlend und glücklich den Siegerpokal entgegen. Zusätzlich freuten sich die Kinder über neue Sportshirts sowie über einen Gutschein zur Ausleihe einer Hüpfburg sowie weiterer Spielgeräte, spendiert von der Sportjugend Erzgebirge. Über den Pokal für den zweiten Platz sowie neue Trinkflaschen konnten sich die Kinder der Kita „Pfiifikus“ aus Schwarzenberg freuen. Das Siegerpodest komplettierten die „Buchholzer Waldzwerge“ aus Annaberg-Buchholz, welche das stadtinterne Duell mit den Kindern der Kita „Mäuseburg“ knapp für sich entschieden. Auch die Drittplatzierten können sich über einen Pokal sowie neue Brotdosen freuen.

Ausgezeichnet für ihre hervorragenden Leistungen wurden unter großem Applaus auch alle anderen Kinder. Zur Belohnung gab es eine Urkunde sowie Süßigkeiten für jeden Sportler. Bevor es freudestrahlend und glücklich wieder mit den Sonderbussen nach Hause ging, stärkten sich alle Kinder mit einem kleinen Imbiss oder nahmen die Hüpfburg in Beschlag.

Das Team des KSB Erzgebirge bedankt sich ganz herzlich bei allen Kindertagesstätten für ihre Teilnahme. Allen Erzieherinnen und Erziehern sowie Kampfrichtern und Betreuern ein großes Lob für die Unterstützung und dem Engagement. Ein weiterer Dank gilt dem Team vom VfB Annaberg e.V. sowie dem Platzwart.

Wir freuen uns schon auf das „Kiddy Cup“-Vorschulsportfest im nächsten Jahr.

 

Ergebnis 4. Kiddy Cup - Erzgebirgsfinale am 25. Juni 2015 in Annaberg-Buchholz
Platz Kindertagesstätte Punkte
1. Kindertagesstätte "Regenbogen" aus Zwönitz 12
2. Kindertagesstätte "Pfiffikus" aus Schwarzenberg 21
3. Kindertagesstätte "Buchholzer Waldzwerge" aus Annaberg-Buchholz 34
4. Kindertagesstätte "Mäuseburg" aus Annaberg-Buchholz 38
5. Kindertagesstätte "Heide" aus Schwarzenberg 39
6. Kindertagesstätte "Sonnenkäfer" der Lebenshilfe Stollberg gGmbH 43
7.  Johanniterkindertagesstätte "Kinderland" aus Lugau 48
8.  Kindertagesstätte "Regenbogen" aus Gehringswalde 60
9.  Kinderhaus "Mini und Maxi" aus Lauter 63
10. Ev.-Luth. Kindertagesstätte "Sonnenstrahl" aus Drebach 64
11. Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" aus Olbernhau 78
12. Kindertagesstätte "Zwergenland" aus Schönbrunn 83
12. Ev. Kindertagesstätte "Apfelbäumchen" aus Lippersdorf  83
14. Kindergarten aus Kovarska 93
15. Kindergarten aus Vejprty 96
16. Johanniterkindertagesstätte "Spatzennest" aus Mildenau 97

 

zur Bildergalerie