Kreissportbund Erzgebirge e.V. Kreissportbund Erzgebirge auf Facebook

Aktuelles

Nähere Informationen zu:

Kandidatenvorschlag einreichen
bis 3. Januar 2019!
Vermietung Vereinsmobil und Sportgeräte
ERZ Freund
Sterne des Sports
Deutsches Sportabzeichen
Stützpunktverein Förderung Integration von Flüchtlingen
Veranstaltungskalender
09.11.2018

9. Grenzüberschreitendes Kooperatives Sportfest für Schüler mit und ohne Behinderung im Erzgebirgskreis

Am 6. November 2018 trafen sich in der Silberlandhalle in Annaberg-Buchholz rund 225 Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung zum 9. Grenzüberschreitenden Kooperativen Sportfest im Erzgebirgskreis. Veranstaltet wurde das Sportfest von Katja Härich und ihrem Team von der Förderschule "Christian Felix Weiße“ aus Annaberg-Buchholz.

Der Landrat des Erzgebirgskreises, Frank Vogel, übernahm erneut die Schirmherrschaft und eröffnete die Veranstaltung zusammen mit Daniel Schneider, dem Geschäftsführer des Kreissportbundes Erzgebirge, und der Flizzy-Sportmaus.

Der Einladung gefolgt sind Schülerinnen und Schüler der sechs Förderschulen des Erzgebirgskreises mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung aus Annaberg-Buchholz, Aue, Marienberg, Oelsnitz, Johanngeorgenstadt und Schwarzenberg. Ebenso nahmen Gäste der tschechischen Partnerschule aus Chomutov teil.

Weitere Mannschaften stellten die Grundschule Kleinrückerswalde, die Christliche Maria Montessori Grundschule, das Landkreisgymnasium St. Annen sowie das Berufliche Schulzentrum für Technik, Ernährung und Wirtschaft des Erzgebirgskreises, allesamt aus Annaberg-Buchholz.

Alle Sportlerinnen und Sportler absolvierten verschiedene sportliche Herausforderungen. Gefragt waren beim Einzelwettkampf sportliche Fähigkeiten im Pedalolauf, Korbwurf, Dreierhopp und Slalomlauf sowie ebenso beim Zielwerfen, Kegeln, "Bobfahren" und im "Luftballon-Wald".

Den sportlicher Abschluss bildete der Staffelwettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler mit und ohne Handicap gemeinsam die Hindernisse meisterten.

Alle erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler genossen bei der Siegerehrung ihren verdienten Applaus und nahmen stolz und zufrieden die Medaillen entgegen. Die Perkussion-Gruppe der "Johann Ehrenfied Wagner"- Schule aus Marienberg begleitete die Auszeichnungszeremonie stimmungsvoll und die Tanzgruppe des Förderschulzentrums Oelsnitz animierte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Abschluss-Tanz.

Im kommenden Jahr 2019 feiert das Organisationsteam der "Christian Felix Weiße"-Förderschule zusammen mit dem Erzgebirgskreis sowie allen Sportlerinnen und Sportlern das 10-jährige Jubiläum.

Wir freuen uns und werden zusammen mit der Sportmaus Flizzy dabei sein und mitfeiern!

« zurück