Kreissportbund Erzgebirge e.V. Kreissportbund Erzgebirge auf Facebook

Aktuelles

Nähere Informationen zu:

RKI-Wert (8.3.21): 109,6
--> kein Vereinssport im Erzgebirge!
Vermietung Vereinsmobil und Sportgeräte
Veranstaltungskalender
08.03.2021

Stufenplan für den Vereinssport: Aktuell nur Kadersport im Verein möglich.
Stand 08.03.2021

Kein Vereinssport - Stand 8.3.21

Mit der neuen Sächsischen Corona-Schutzverordnung ist für den Vereinssport eine Perspektive aufgezeigt. Leider richten sich alle Lockerungen im Vereinssport nach den aktuellen Neuinfektionen (Sieben-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner) im Erzgebirge und Freistaat Sachsen.

Sächsische Corona-Schutzverordnung vom 05.03.2021 (gültig ab 08.03.2021)

Im Folgenden wollen wir nicht ausführlich den kompletten Stufenplan vorstellen, sondern im Sinne einer vereinfachten Darstellung anhand der tagesaktuellen Zahlen vom RKI den möglichen Trainings- und Sportbetrieb nennen und anhand einer Ampel darstellen:

  •  Sport- und Trainingsbetrieb im Verein im Erzgebirge nur für Kaderathleten und Berufssportler*innen möglich (bei Genehmigung des Betreibers der Sportstätte).
  • Für alle anderen Sportfreundinnen und Sportfreunde ist nur der Individualsport und Bewegung im Freien (keine Sportanlagen) unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen nach §2 Absatz 1 (mit Personen des eigenen plus eines weiteren Hausstandes bei maximal 5 Personen, Kinder unter 15 Jahre bleiben unberücksichtigt) möglich.

 

Vorstandsarbeit und Vereinsversammlungen:

  • Das Betreten und Arbeiten auf Sportstätten ist für Betreiber und Beschäftigte nach § 4 Abs. 3 SächsCoronaSchVO gestattet.

  • die Ausübung von ehrenamtlicher Tätigkeiten (Vorstandsarbeit, Vereinsberatung, etc.) ist gestattet.

  • Darüber hinaus sind laut §2 Absatz 5 alle notwendigen Gremiensitzung und Versammlungen im Sportverein unter Einhaltung der Hygieneregeln, der Kontaktnachverfolgung und des Abstands rechtlich durchführbar. Bitte prüft hierfür selbst, ob ihr eure Vorstands- und Vereinsitzungen in Präsenz durchführen wollt.

Bei einer Durchführung von Sport im Freien und Vereinssitzungen beachtet bitte die aktuellen Maßnahmen zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus. Tragt dazu bei, dass der organisierte Sport auch weiterhin seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht wird! Die wichtigsten Regeln zum Minimieren des Infektionsrisikos sind nach wie vor:

• Abstand halten • Hygieneregeln beachten und Konzept erstellen• Alltagsmasken tragen • Regelmäßig lüften • Corona Warn-App nutzen • Kontakte erfassen

 

Corona FAQ des Landessportbund Sachsen (Stand 18.02.2021)

Weitere Informationen zur Sportausübung in Sachsen könnt Ihr auf den Seiten "Corona FAQ" des Landessportbund Sachsen nachlesen:

Link zum Informationsangebot "Corona FAQ" des LSB Sachsen

 

Corona Soforthilfe (in Überarbeitung)

Weiterhin unterstützt der Landessportbund Sachsen sowie das Innenministerium des Freistaates Sachsen (SMI) die Sportvereine, die aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen in finanzielle Notlage geraten sind.

Einzelheiten und die Förderrichtlinie für das Jahr 2021 werden Mitte März veröffentlicht. Der Landessportbund Sachsen ist noch in Gesprächen mit dem Sächsischen Innenministerium.

Weitere Fragen zur Soforthilfe erhaltet ihr auf der Seite des Landessportbund Sachsen oder bei unserem Vereinsberater Veranstaltungen, Maik Lindner unter m.lindner[at]ksberzgebirge.de, Tel. 03733/145 433.

Fragen, Antrag und Richtlinie in Überarbeitung

« zurück