Kreissportbund Erzgebirge e.V. Kreissportbund Erzgebirge auf Facebook

Aktuelles

Nähere Informationen zu:

ERZ-BIKE Aktivtour
Jetzt anmelden!
ERZHIKE Marathon 2019 auf Mallorca
Jetzt anmelden!
Vermietung Vereinsmobil und Sportgeräte
ERZ Freund
Sterne des Sports
Deutsches Sportabzeichen
Stützpunktverein Förderung Integration von Flüchtlingen
Veranstaltungskalender
12.09.2019

Wir sagen Danke!

Am zweiten Septemberwochenende dieses Jahres ergriffen wir die Gelegenheit, allen ehrenamtlichen Helfern, Partnern und unterstützenden Unternehmen, ohne die keine Veranstaltung denkbar wäre, Danke zu sagen. Um den knapp 300 Gästen und dem sportlichen Aspekt gerecht zu werden, wurde in die VIP-Lounge des Erzgebirgsstadions in Aue geladen. Ab 14:30 Uhr bis in die Abendstunden hinein gab es hier die Möglichkeit, neben dem offiziellen Teil des Programms, mit anderen in Kontakt zu treten und sich auszutauschen.

Nachdem sich alle am Nachmittags-Buffet ein wenig stärken konnten, begann unser Vizepräsident (Veranstaltungen) Dietmar Bastian, mit einleitenden Worten und einem ersten „Danke“ an die ehrenamtlichen Helfer, das Programm. Gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Daniel Schneider wurden anschließend Verantwortliche aus den Vereinen, die in diesem Jahr Ausrichter bei unseren Sportveranstaltungen waren, offiziell gewürdigt. Dabei konnten sich die Vereine vor allen Gästen kurz vorstellen.

So war es jedem möglich, einen Überblick über die Anwesenden zu bekommen und auszuwählen, welche Vereine oder Firmen interessant für eine künftig nähere Zusammenarbeit sind. Als Anerkennung für das Engagement erhielt jeder Gast das exklusive ERZFREUND-Duschtuch.

Bevor es gegen 18 Uhr mit einem Quiz und der Tombola weiterging, folgte eine kleine Verschnaufpause, welche für eine Stadionführung und für verschiedene Sportangebote, wie unser Biathlonschiessen mit Lasergewehren oder Segway fahren, genutzt werden konnte. Auch ergriffen einige sogleich die Gelegenheit zum Gespräch mit anderen Vereinen oder potenziellen Partnern.

Sowohl das darauffolgende Quiz, als auch die Tombola fanden großen Anklang unter den Gästen, was wahrscheinlich nicht zuletzt an den attraktiven Gewinnen lag. Von einem nagelneuen smart TV über diverse Reisegutscheine von Ullmann-Reisen, zwei FC Erzgebirge Aue Trikots, VIP-Karten für das Heimspiel des FCE am 18.10.2019, exklusiven KSB ERZ-Hoodies und Poloshirts „ERZFREUND-Ehrenamt im Sport“ war hier alles dabei.

Während die Tombola noch im vollen Gange war, wurde das Abend-Buffet aufgebaut, an welchem sich für das folgende Programm gestärkt werden konnte. Sieben Freiwillige, unter ihnen auch unser Vizepräsident (Bildung) Sven Röber, brauchten diese Stärkung besonders dringend, da ohne sie, die anschließende Lasershow – das Highlight des Tages- nicht hätte stattfinden können. Die 7 Mutigen, die sich bereit erklärt hatten, mussten in die Pedalen der Spinning-Bikes treten, um den Strom zu erzeugen, der dafür sorgte, dass die Lasershow beginnen konnte. Mit leidenschaftlicher und emotionaler Unterstützung des Publikums, startete so die spektakuläre Vorstellung. Dabei gab es nicht nur Formen und Farben im Stadion zu bewundern, sondern hier sah man noch einmal ein großes Dankeschön im Nachthimmel.

Danke sagten aber nicht nur wir, sondern stellvertretend für alle Kinder Jugendlichen bedankte sich der 13-Jährige Nachwuchsspieler Nikita Haensel vom FC Erzgebirge Aue für das Engagement und die Zeit die die vielen Ehrenamtlichen und freiwilligen Helfer jeden Tag aufbringen. Damit waren alle offiziellen Programmpunkte des Abends abgeschlossen und nach und nach machten sich alle zurück auf den Heimweg.

Natürlich wissen wir, dass eine solche Veranstaltung nicht mit all den langen Wochenenden der Planung oder der investierten Freizeit aufzuwiegen ist. Dennoch ist es uns wichtig, dass alle die zum Gelingen einer sportlichen Veranstaltung beitragen, unabhängig von der Position im Verein, gewürdigt werden. Ohne all die ehrenamtlichen Helfer wäre Sport in dem Ausmaß, wie er hier betrieben wird, nicht ansatzweise möglich und dafür sagen wir „Danke“.

Impressionen gibt es unter folgendem Link: https://youtu.be/djwBsf6oGE8

« zurück