Kreissportbund Erzgebirge e.V. Kreissportbund Erzgebirge auf Facebook

Erzgebirgsspiele

Nähere Informationen zu:

RKI-Wert 143,7 (Stand 14.10.):
Die Rechtsträger der Sportstätten müssen die Nutzung erlaubt haben!
Ein Hygienekonzept sollte im Verein vorliegen!

Die Inhalte sind ständigen Veränderungen unterworfen, da sich auch die rechtliche und tatsächliche Situation momentan sehr schnell ändert. Wir sind stets darum bemüht, Beiträge nach bestem Wissen und Gewissen zu verfassen und fortlaufend zu überarbeiten, aber es ist möglich, dass Aussagen unvollständig oder veraltet sind.
Vermietung Vereinsmobil und Sportgeräte
Veranstaltungskalender

Schach

Ergebnisse Erzgebirgsspiele im Schach 2021

Pockau-Lengefeld, 17.07.2021

Ergebnisse und Bericht folgen....

 

 

 

Ergebnisse im Schach 2018

Ergebnisse im Schach 2018 (Pockau-Lengefeld, 16.06.2018)

Ergebnisse KIGA - U8 Ergebnisse U10 Ergebnisse U12 Ergebnisse U14 Ergebnisse U16 - U18

Kurzbericht

 

 

 

Ergebnisse im Schach 2016 und älter

Ergebnisse im Schach 2016 (Pockau-Lengefeld, 11.06.2016)

Ergebnisliste

_________________________________________________________________________________________

Ergebnisse im Schach 2015

Ergebnisse 2015 (13.06.15):

_________________________________________________________________________________________

Ergebnisse 2014 (14.06.14):

Kita

U 8

U 10

U 12

U 14

U 16-18

_________________________________________________________________________________________

 

Ergebnisse 2013 (08.06.13):

 

Am Samstag, 08.06.2013 fanden die Kreis-, Kinder- und Jugendspiele im Schach im Volkshaus Gornsdorf statt. Insgesamt 73 Denker aus allen Altersklassen gingen an die Bretter. Die Ausrichter TSV Gornsdorf e.V. berichten zufrieden von guten Bedingungen im Turniersaal und im Außengelände, wo man sich die Wartezeiten zwischen den Spielrunden gut vertreiben konnte. Jüngster Starter war Johann Brückner aus Lengefeld (5 Jahre). Besonders erfreulich war die Anzahl der weiblichen Teilnehmer, die allein 8 in der AK U10 betrug.

 

Die Medaillenverteilung sieht wie folgt aus:

 

(AK Kiga)

1. Ben Homilius (Aue)

2. Karl Böhm (Aue)

3. Johann Brückner (Lengefeld)

 

(AK U 8 weibl.)

1. Matthea Schubert (Annaberg-B.)

2. Sarah Eccarius (Lengefeld)

 

(AK U 8 männl.)

1. Florian Ambach-Salazar (Aue)

2. Tom Homilius (Aue)

3. Attila Harmsen (Bernsbach) und John Rehropp (Gornsdorf)

 

(AK U 10 weibl.)

1. Arlene Schubert (Annaberg-B.)

2. Tanja Jin (Annaberg-B.)

3. Christiane Berndt (Annaberg-B.)

 

(AK U 10 männl.)

1. Tom Grüner (Lengefeld)

2. Richard Müller (Aue)

3. Tobias Ledinko (Aue) und Oliver Kunde (Annaberg-B.)

 

(AK U 12 weibl.)

1. Celine Schmieder (Lengefeld)

 

(AK U 12 männl.)

1. Jannis Kowollik (Lengefeld)

2. Markus Melzer (Raschau)

3. Georg Berndt (Annaberg-B.)

 

(AK U 16 weibl.)

1. Leyla Kluge (Bernsbach)

 

(AK U 16 männl.)

1. Arvid Schubert (Annaberg-B.)

2. Rouven Schubert (Annaberg-B.)

3. Julian Springer (Lengefeld)

 

(AK U 18 weibl.)

1. Cynthia Löser (Gornsdorf)

2. Rebecca Münzner (Gornsdorf)

 

(AK U 18 männl.)

1. Willy Pfau (Gornsdorf)

2. Jan Standke (Aue)

3. Max Klemm (Raschau)