Kreissportbund Erzgebirge e.V. Kreissportbund Erzgebirge auf Facebook

Fortbildungsangebote im Kindersport

Im Vorschulalter haben Bewegungserziehung und -förderung vor allem das Ziel, dem natürlichen Bewegungsdrang und der Lebensfreude des Kindes freien Raum zu geben sowie das Wohlbefinden des Kindes zu stärken, um somit die gesundheitliche Entwicklung des Kindes positiv zu beeinflussen.

Der Kreissportbund Erzgebirge e.V. bietet Fortbildungen an, in denen Erzieherinnen und Erzieher Ideen und Anregungen zur nachhaltigen Integration von Bewegungs- und Gesundheitselementen in den Kindergartenalltag erhalten und somit selbstständig Bewegungsstunden durchführen können.

Unsere nächsten Fortbildungsangebote im Überblick

Datum Veranstaltung Ort
01.02.2020 09:00 Uhr Aue
14.03.2020 09:00 Uhr Region Zwönitz/ Stollberg
27.03.2020 08:00 Uhr Schneeberg
09.04.2020 08:30 Uhr Chemnitz
16.05.2020 09:00 Uhr Marienberg
10.10.2020 09:00 Uhr Chemnitz
06.11.2020 08:30 Uhr Chemnitz
07.11.2020 09:00 Uhr TH des Johann-Gottfried-Herder Gymnasiums in Schneeberg

Weitere Infos

Weitere Informationen zu den Lehrgängen sowie die Ausschreibungen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie Hier.

Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung kann online erfolgen oder schriftlich mit dem in der Ausschreibung beigefügten Formular an den Kreissportbund Erzgebirge. Nur vollständig ausgefüllte und termingerechte Anmeldungen finden Berücksichtigung. Nach Eingang der Meldung erhält jeder Teilnehmer eine Anmeldebestätigung mit Lehrgangsinhalten und Ablaufplänen. Der KSB bittet bei der Anmeldung zu den Lehrgängen um Angabe einer E-Mail Adresse, wenn vorhanden, um bezüglich aktueller Informationen (Lehrgangsort, Zeiten,...) die Zeit der Informationsweiterleitung möglichst kurz zu halten.

Die Lehrgangsgebühren sind den jeweiligen Ausschreibungen zu entnehmen.

Die Entrichtung der Lehrgangsgebühr erfolgt nach Anmeldebestätigung bzw. Rechnungslegung per Überweisung durch den Teilnehmer bzw. Träger der Einrichtung an den KSB Erzgebirge. 

Die Teilnehmerzahl pro Lehrgang beträgt, wenn nicht in der jeweiligen Ausschreibung anders angegeben, mindestens 10, maximal 20 Personen. In der Teilnahmegebühr sind alle Lehrmaterialien, das Zertifikat sowie Tagungsgetränke und Verpflegung (bei Tagesveranstaltungen) enthalten.

Bei Absagen/Ummeldungen (bitte nur schriftlich) bis zum Meldeschluss wird die Lehrgangsgebühr komplett zurückerstattet. Bei Absagen bis acht Tage vor Lehrgangsbeginn werden 50% der eingezahlten Summe als Stornogebühr einbehalten. Danach kann leider keine Rückerstattung mehr erfolgen.

Der KSB räumt dem Teilnehmer die Möglichkeit ein, anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen Vertreter zu schicken. Im Aus­nahmefall (z.B. bei nachgewiesener Krankheit, Verletzung usw.) erfolgt eine Rücker­stattung der Lehrgangsgebühr. Nicht­teilnahme gilt nicht als Abmeldung und zieht die Zahlung der gesamten Gebühr nach sich.

Der Organisator kann wegen mangelnder Beteiligung, Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl oder durch Ausfall des Referenten die Fortbildung vor Beginn streichen. Die Gebühren werden entsprechend erstattet.

Versicherungsschutz

Alle Teilnehmer sind während der Lehrgänge versichert im Rahmen des Sportversicherungsvertrages mit der ARAG-Sportversicherung. Für das Abhandenkommen oder Schäden an persönlichen Gegenständen wird keine Haftung übernommen.

Datenschutz

Die erhobenen Daten werden durch den Kreissportbund Erzgebirge e.V., Geschäftsführer Daniel Schneider, Adam-Ries-Straße 16, 09456 Annaberg-Buchholz, 03733/ 145 430, post@ksberzgebirge.de verarbeitet

a.       zur organisatorischen Umsetzung der oben benannten Maßnahme (Vertrags und Rechnungsstellung, Kontaktaufnahme hinsichtlich der Veranstaltungsdurchführung) sowie

b.       zur Abrechnung der oben genannten Maßnahme gegenüber dem Fördermittelgeber und dem Bildungswerk des Landessportbundes Sachsen e.V.

Alle Daten, die nicht aufgrund förderrechtlicher Bedingungen aufbewahrt werden müssen, werden nach Abschluss der Maßnahme gelöscht, sobald diese nicht mehr zur Umsetzung vertraglicher Rahmenbedingungen benötigt werden. Die Daten werden, soweit erforderlich, an den Landessportbund Sachsen e.V. zur Beantragung von Lizenzen schriftlich und elektronisch weitergeleitet. Unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung erheben wir aufgrund förderrechtlicher Bedingungen in einer gesonderten Teilnehmerliste nochmals ihren Namen sowie ihre Unterschrift. Diese wird ebenfalls an den Fördermittelgeber weitergeleitet.

Entsprechend der EU Datenschutzgrundverordnung haben sie bezüglich der erhobenen Daten das Recht auf Auskunft über deren Verarbeitung, das Recht auf Berichtigung ggf. falsch verarbeiteter Daten, das Recht auf Einschränkung deren Verarbeitung sowie das Recht auf Löschung. Dabei ist das Recht auf Löschung aufgrund rechtlicher Vorgaben gemäß Art. 17 Abs. 3 EU DSGVO eingeschränkt. Bei einer unrechtmäßigen Verwendung der Daten haben sie das Recht, sich mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde, den Sächsischen Datenschutzbeauftragten, zu wenden.

Ansprechpartner

Für spezielle Fragen zu den angebotenen Lehrgängen im Kindersport steht Ihnen unser Sportjugendkoordinator gern zur Verfügung.

Fabian Göbel

Tel.: 03733/ 145-436
f.goebel(at)ksberzgebirge.de