Kreissportbund Erzgebirge e.V. Kreissportbund Erzgebirge auf Facebook

Sportjugend

Nähere Informationen zu:

Corona-Regeln (Stand 28.07.): RKI-Wert 3,3
Die Rechtsträger der Sportstätten müssen die Nutzung erlaubt haben!
Ein Hygienekonzept sollte im Verein vorliegen!
Kontakterfassung der Teilnehmer.
Vermietung Vereinsmobil und Sportgeräte
Veranstaltungskalender

Kinder- und Jugendschutz im Sportverein

Sportvereine tragen als Orte außerschulischer Freizeitgestaltung eine hohe gesellschaftliche Verantwortung. Der Landessportbund Sachsen mit seiner Sportjugend Sachsen, die zahlreichen Sportvereine, Kreis- und Stadtsportbünde, Landesfachverbände und die Sportjugenden setzen sich für das Wohlergehen von jungen Menschen im Freistaat ein.

Eine Übersicht zum Thema Kinderschutz im Sport findet ihr auch bei der Deutschen Sportjugend (dsj) und bei der Sportjugend Sachsen.

Einen Überblick zum Thema "Aufsichtpflicht im Verein" findet ihr auf der Seite der ARAG-Sportversicherung.

Auf der Homepage des Aktionsbündnises „Alkoholfrei Sport genießen" erhaltet ihr viele nützliche Tipps sowie Hinweise zum Mitmachen!

Sportvereine sind Schutzfaktor für Kinder und Jugendliche. Das soll auch so bleiben!

Kinder und Jugendliche finden in Sportvereinen "sichere Orte", in denen sie Gemeinschaft, Solidarität, Toleranz und Vertrauen erleben. Sport macht Kinder stark, fördert ihr Selbstbewusstsein, verschafft ihnen Erfolgserlebnisse, Wertschätzung und Anerkennung.

Diese Punkte sind wichtige Bausteine im Sinne des Kinderschutzes. Zugleich können Bewegungsräume wie der Sportverein, in dem Emotionalität, Körperlichkeit und sozialer Zusammenhalt gelten, leider auch negativ zu Nutzen gemacht werden.

Beratung und Hilfe - Netzwerkpartner im Erzgebirge

Präventionsarbeit im Sportverein - Verantwortung für unsere Kinder und Jugendlichen im Sport im Erzgebirge

Wir wollen jungen Sporttreibenden einen geschützten Raum bieten, in dem sie ihren Sport mit Freude und in Sicherheit ausüben können. Unterstützt dieses Vorhaben und verfolgt mit uns einen präventiven Ansatz, um eine gesunde und altersgemäße Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Bewegung soll der Mittelpunkt unserer Arbeit im Sport bleiben, um den Kindern und Jugendlichen einen angenehmen und sicheren Ort zu schaffen.

Daher bieten Euch folgende Bausteine Hilfe für eine schrittweise Etablierung eines Schutzkonzeptes im Sportverein. Es geht dabei insbesondere um eine Kultur der Aufmerksamkeit und des Hinsehens innerhalb unserer Mitgliedsorganisationen. Ziel ist es, unsere Ehren- und Hauptamtlichen für die Thematik "Sexualisierte Gewalt im Sport" zu sensibilisieren, ihnen Handlungssicherheit in Verdachtsmomenten zu geben und sie grundlegend zu schulen.

Bausteine eines Schutzkonzeptes im Sportverein

Positionierung

Ansprechpartner im Verein

Qualifizierungen

Im Rahmen des Projektes "Starke Kinder im Sport! Training mit Verantwortung" der Sportjugend Sachsen können Fortbildungen und Workshops zum Thema "Kinderschutz im Sport" kostenfrei in eurem Verein angeboten werden.

Zusätzlich bietet Wildwasser Chemnitz, Erzgebirge und Umland e.V. ein Projekt zur Erarbeitung eines Schutzkonzeptes an, das alle wichtigen Präventions- und Interventionsangebote vereint, sich an den Bedarfen und Rahmenbedingungen Eures Vereins orientiert und somit konkret anwendbar ist. Die Umsetzung erfolgt in mehreren Weiterbildungen, an welchen vereinsinterne 3er Teams (Sportler*in/ Übungsleiter*in und Elternteil) teilnehmen.

Bei Interesse an den beiden Angeboten könnt Ihr euch gern an unseren Sportjugendkoordinator Fabian Göbel wenden.

Unsere nächsten Fortbildungstermine zum Thema Kinderschutz sind:

29. Mai 2021 - "Etablierung eines Kinderschutzkonzeptes im Sportverein": Sportschule Werdau

Landessportbund Sachsen - Link zur Anmeldung

05./06. November 2021 - "Freudvolles und motivierendes Training von Kondition und Koordination im Nachwuchssport" inkl. Kinderschutz im Sport: Aue/ Schwarzenberg

Kreissportbund Erzgebirge - Link zur Anmeldung

Verträge

Verhaltenskodex

Notfallplan

Informationsmaterial

Im Folgenden findet Ihr eine Auflistung verschiedener Dokumente, Arbeitshilfen und Formblätter:

Ansprechpartner

Habt Ihr Sorgen, Kummer oder Nöte? Wir beraten euch gern. Des Weiteren helfen wir auch bei der Erstellung eines Kinderschutzkonzeptes. Schreibt uns einfach oder ruft an!

Sportjugendkoordinator

Fabian Göbel

03733/ 145 436

f.goebel[at]ksberzgebirge.de